Almblumen und Raxkräuter

Samstag 18. August, 13:00
Sonntag 26. August, 11:00
Bergstation Raxseilbahn

NÄCHSTE Raxalpenblumen und Wildkräutertour auf der Raxplateau .Heilkräuter zwischen Latschen, Alwiesen und Bild könnte enthalten: Pflanze und NaturFelskante. Zur Sonnenwende und in dieser Höhe, haben die Kräuter am stärksten Kraft. Tragen und genießen wir die diese Geschenke der Natur und sammeln die Sonnenkraft für die zweite Jahreshälfte.

Wanderung von der Bergstation zum Ottohaus auf den Spuren der Raxhexe.         Kennenlernen von Heil- und Nutzpflanzen und der Almblumen, die auf dem Raxplateau wachsen. Kosten, riechen, beobachten. Nebendem riechen und erfahren Sie.         Anwendungstipps, zum Aufbewahren zum Nutzen von Almkräuter.                              Und hören über alte Geschichten und Bräuche zur Verwendung dieser Pflanzen.           Vom Latschenkiefernschnaps, bis zur Harzsalbe über Majoranbutter und Knoblauchraukenpesto

Bitte um Anmeldung:

 Beiträge: 18€ Erwachsene (Kinder 12€)

 

Wilde Raxkräuter für Bergkinder

Samstag 18.8 10:00 od. 19. August, 13:00
Sonntag 25. August 10:00 od. 26. August, 13:00

 

Erlebnisprogramm für Kinder auf dem Berg.

Während Sie eine Wanderung machen ohne Stress und (raunzende Kinder) lernen die Kinder spielend über Wildkräuter, bauen ihre eigenen Unterstandshütte oder erfahren wie man sich in der Natur orientieren und selbst versorgen kann. Wir bewegen uns am Raxplateau, spielen gemeinsam Spiele und lernen ganz nebenbei über die Natur auf der Rax kennen. Bei schlechten Wetter können wir in einkehren und indoor uns eigene Kräuterelixiere herstellen.

Kosten: 24€  pro Kind, (inkl. Material)